Referenten

Ilka Brian, seit 2004 Rechtsanwältin in Frankfurt; seit 2009 Syndikus bei der Commerzbank AG; Tätigkeitsschwerpunkt: Recht der Kontoführung, electronic banking und  Zahlungsverkehrsrecht; seit 2014 Mitglied im Arbeitskreis Konto- und Zahlungsrecht des Bundesverbandes  deutscher Banken e. V.

Michael Findeisen, Ministerialrat im Bundesministerium der Finanzen, seit 2002 Leiter
des Referats „Zahlungsverkehr, Geldwäscheprävention“. Diverse Veröffentlichungen zu Fragen des Zahlungsverkehrs und der Geldwäscheprävention.

Thorsten Höche, Rechtsanwalt, ist seit 2005 Mitglied der Geschäftsführung und Chefjustiziar des Bankenverbandes. Zuvor war er nach seinem Eintritt in den Verband im Jahre 1995 unter anderem unmittelbar für Fragen der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zuständig sowie von 2002 bis 2008 Chairman des „Anti-Fraud and Anti-Money-Laundering Committees“ der Europäischen Bankenvereinigung, Brüssel. Herr Höche ist Mitherausgeber des bankrechtlichen Standardwerks „Bankrecht und Bankpraxis“ und publiziert auch selbst zu verschiedenen bankrechtlichen Themen. Zudem tritt er regelmäßig als Referent zu bankrechtlichen Themen auf Fachveranstaltungen auf.

Univ.-Prof. Dr. Sebastian Omlor, seit 2015 Professor für Bürgerliches Recht und Rechtsvergleichung der Universität Marburg, zuvor Lehrstuhlvertretungen in Heidelberg und Freiburg, 2013 Habilitation, 2012 Master of Laws (LL.M.) an der New York University School of Laws, zahlreiche Veröffentlichungen besonders zum Finanz- und Kapitalmarktrecht.

Uwe Schneiders, seit 1992 Richter, ab 2002 Vorsitzender Richter einer Zivilkammer mit Zuständigkeit für erstinstanzliche Bank- und Kapitalanlagesachen. Seit 10 Jahren Lehrbeauftragter der Universität Bonn.

Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner, Abteilung Finanzmarktrecht, Institut für Zivilrecht, Universität Linz. Habilitation 2012 an der Universität Wien (Bürgerliches Recht, Europarecht, Versicherungsvertragsrecht), Berufung auf eine Professur für Privatrecht an die Universität Klagenfurt (2013), Berufung an die Universität Linz (2015).

 BuB-Monatsbrief |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz