Referenten

Johann G.G. Becher, seit 1985 im Zentralbereich Recht der HVB/ UniCredit Bank AG; seit 1989 in leitender Funktion, seit 2011 First Vice President der UniCredit Bank AG. Seit 2003 Mitglied im Arbeitskreis Bank- und Kapitalmarktrecht des Deutschen Anwaltsvereins sowie Mitglied in zahlreichen Gremien und Arbeitskreisen.

Prof. Dr. Georg Bitter, seit 2005 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Bank- und Kapitalmarktrecht der Universität Mannheim. Zum vorliegenden Thema insbes. Veröffentlichung: „Wer schützt den Verbraucher vor dem Verbraucherschutz? – Bankentgelte und „Verursacherprinzip“ in juristisch-ökonomischer Betrachtung“; zahlreiche weitere Publikationen, u. a. Münchner Kommentar, Bankrechts-Handbuch.

Stephanie Heise, Studium der BWL in Hamburg, 1998-2016 Journalistin bei der Wirtschaftswoche, Auszeichnung mit dem Ludwig-Erhard-Förderpreis für Wirtschaftspublizistik und dem Helmut Schmidt Preis für Verbraucherjournalismus, seit Mai 2016 Mitglied der Geschäftsführung und Bereichsleiterin Verbraucherfinanzen bei der Verbraucherzentrale NRW.

Thorsten Höche, Rechtsanwalt, seit 2005 Mitglied der Geschäftsführung und Chefjustiziar des Bankenverbandes. Mitherausgeber „Bankrecht und Bankpraxis“.

Dr. Gerda Müller, seit 1991 Richterin, seit 2000 Vorsitzende Richterin, seit 2005 bis 2009 Vizepräsidentin beim Bundesgerichtshof Karlsruhe. Seit 2009 Ombudsfrau des Bankenverbandes Berlin.

Prof. Dr. Andreas Piekenbrock, seit 2009 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Insolvenzrecht an der Universität Heidelberg; zuvor viele Jahre Rechtsanwalt in Karlsruhe. Seit 2011 Mitherausgeber des Loseblattwerks „Bankrecht und Bankpraxis“.

Prof. Dr. Matthias Siegmann, seit 2007 Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Seit 2011 Mitherausgeber „Bankrecht und Bankpraxis“. Seit gut einem Jahr Honorarprofessor der Universität zu Heidelberg.

Peter Wassermann, seit 2007 Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof. Vielfache Vertretungen von Verbrauchern bzw. Verbraucherverbänden u. a. in bank-, energie- und wettbewerbsrechtlichen Verfahren in der Revisionsinstanz.

 BuB-Monatsbrief |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz